Newsarchiv 2019 - Team Bodden-Angeln

Direkt zum Seiteninhalt
 .

Newsarchiv 2019


präsentiert von:
News vom 10.02.2019

4. Folge TBA TV online

Eine neue Folge vom TBA TV ist online. Viel Spaß beim schauen. Tight lines euer Team Bodden-Angeln


Weitere Video-Empfehlungen

Wir haben hier weitere Empfehlungen - z.B. 5 Tipps fürs Boddenangeln auf Hecht im Winter (auf Anglerboard TV)



oder

Schleppen auf Lachs vor Rügen mit Überraschung mitTeam Bodden Angeln und Anglerboard TV:


Rückblick
1. Angelcenter Kassel Bigbait- und Jerkbaittreffen sehr erfolgreich!

Zusammen mit unserem langjährigen Freund und Kooperationspartner  Patrick Fleischer vom Angelcenter Kassel startete am Wochenende 18.01. - 20.01.2019 das  Bigbait- und Jerkbaittreffen. Unterstützt wurde das Event von Leech. Die GATOR Gummifische zeigten einmal mehr ihre Fängigkeit.



Das Ergebnis  kann sich sowohl mit Stückzahl als auch bei den Fischgrößen mehr als  sehen lassen. Der größte Hecht 117 cm  gefolgt von 2x 113 cm. Einige Teilnehmer konnten gleich mehrere  Meterhechte fangen. Die Versorgung übernahm das Team von Fährmann in  Schaprode. Wir bedanken uns für die gute Stimmung und freuen uns auf den  17.01.-19.01.2020 wo das zweite Angelcenter Kassel Bigbait- und  Jerkbaittreffen stattfindet. Anmeldung unter Info@bodden-angeln.de. Ein  guter Onlineshop mit umfangreichen Sortiment und fachkundige Beratung  bekommt Ihr unter www.angelcenter-kassel.de . Hier gibt es auch Leech GATOR Gummifische.
Petri Heil!

Euer Team Bodden-Angeln


Nachreichung Fotos

Hier findet Ihr wieder einige Fotos von Touren seit Mitte Januar. Viel Spaß.

News vom 20.01.2019

Barsch-Alarm-Boddenmeeting: 23.08.-25.8.2019

So. Jetzt also offiziell und auf der Startseite. Was soviel bedeutet wie: Ihr könnt euch anmelden!
 Für alle, die es noch nicht mitbekommen haben: In diesem August findet  das erste BA-Treffen in Schaprode statt. Ausrichter ist das Team  Bodden-Angeln, das mir auch das ganze Thema Anmeldung und Anzahlung  abnimmt. Was herrlich ist.  



Auch die Bootseinteilung wird super  easy. Wir haben 6 identische Boote zur Verfügnung. Lediglich die  Bootsführer unterscheiden sich optisch und ein bisschen auch  angelstrategisch voneinander. So könnt ihr an den 3 Tagen viel  mitnehmen. Denn durch ein durch stete Verbesserung auf vielen  Bodden-Angeln-Treffen inzwischen bewährtes Losverfahren ist garantiert,  dass ihr an jedem Tag mit einem anderen Guide herausfahrt. Ihr – das  sind dann immer 3 Mann, die das ganze Treffen über zusammen eine Crew  bilden. Die Mannschaften können sich selbst finden. Wir losen dann jeden  Tag aus, welches Team zu welchem Guide kommt und schauen auch, dass  kein Team zweimal mit dem selben Guide fahren muss/darf.

Die Hardfacts:

Termin: 23./24./25.8.2019

 Boote: 6 alle mit Guide. 3 BAler pro Boot. (Also Platz für 18 Mann.)  Ein Boot fahre ich. Zusätzliche Boote kann Matze evtl.organisieren, wenn  die Nachfrage große sein sollte.

Preis: 429 Euro (im Preis  enthalten sind 3 Abendessen im Fährmann und das Guiding plus ein  Starterpaket und kleine Specials für die Fänger der größten Fische)

 Zusätzliche Mietboote und andere Selbstfahrer wollen wir nicht mit  dabei haben. Das wird sonst ein riesiger Kuddelmuddel und außerdem muss  man auch verstehen, dass die Jungs vom Team Boddenangeln vom Guiding  leben. Ich habe sie als Partner gewählt, weil sich die Guides brutal gut  auskennen. Alle. Weil die Boote top sind. Weil mit den Booten  gewährleistet ist, dass man auch bei einer 5 Spaß haben kann (zumindest  im Sommer). Und weil ich beim Stachelritter Meeting, das jedes Jahr Ende  August stattfindet, gesehen habe, wie gut das alles funktioniert.

 429 Euro? Das ist jetzt nicht ganz billig und insofern wird sich das  nicht jeder leisten können. Aber es gibt ja noch andere Treffen, bei  denen man nicht so tief in die Tasche greifen muss.

Wie läuft die Anmeldung?
Ihr wählt einer der beiden Nummern
0177 4048675
03831 672570
und sichert euch einen Platz.

Alternativ könnt ihr auch eine Mail schreiben (ich würde anrufen – Maritta ist total nett und hilfsbereit).
info@bodden-angeln.de

 Dann erhaltet ihr eine E-Mail mit einer Zusammenfassung des Angebots.  In dieser Zusammenfassung findet ihr auch eine Kontonummer. Sobald ihr  überwiesen habt, ist euer Platz gesichert.

Beim Telefonat mit  Maritta bekommt ihr dann auch Tipps für eine Unterkunft. Mein Tipp: Früh  buchen. Denn im Sommer sind die Quartiere schnell ausgebucht.
 Ich bitte euch aber, hier kurz ins Forum zu schreiben, wenn das mit der  Buchung geklappt hat, damit ich auch ein bisschen im Bilde bin, was den  Buchungsstand angeht.
Ich freue mich tierisch drauf! Und wenn es so beißt wie im letzten August (da war ich 3 Wochen oben), dann wird es legendär!

Petri Heil!
Johannes Dietel
Barschalarm


Echolot-Seminar

Gemeinsam mit dem Echolotzentrum Schlageter und Spro organisieren wir das exklusive Angel- und Echolotseminar.
In Workshops, Vorträgen und natürlich Vorführungen auf dem Wasser zeigen wir die Möglichkeiten der Technik und ihre Anwendung.



Leistungen:

- drei Tage Guiding in modernen Konsolenbooten  mit erfahrenen Guides über 8-9 Stunden auf Hecht, Barsch und Dorsch.

In jedem Boot sind drei Gäste sowie der Guide

- hochwertiges Köderpaket von Spro

- Verlosung unter allen Teilnehmern der Spro CRX Rute und Rolle

- Echolotseminar mit Präsentationen und Vorführungen auf dem Wasser mit Thomas Schlageter vom Echolotzentrum. Thomas bringt die neuesten Geräte mit, die Ihr in der Praxis kennenlernen könnt

- drei reichhaltige Abendessen (exklusive Getränke)

Termin:
24.05.-26.05.2019

Teilnehmerzahl:
max. 12. Vergabe nach dem Windhundprinzip

Preis:
Boardies zahlen nur 429,-€ (bitte Usernamen bei der Anmeldung angeben)

Anmeldung:
Bitte per Email – Stichwort „Echolotseminar“ - mit Name, Adresse, Telefon und Username an: info@bodden-angeln.de

Ihr erhaltet dann den Ablaufplan sowie alle weiteren Infos inklusive einer Unterkunftsliste.

Wichtig: Falls Ihr ein eigenes Echolot mitbringt, gebt bitte das Modell sowie den Geber an.

Hier gibt's alle Infos dazu:

https://www.anglerboard.de/index.php?threads/angebot-echolotseminar-mit-allem-zipp-und-zapp.344209/


Daniel sucht Helden - Typisierungsaktion

Liebe Freunde, Bekannte und Profilbesucher des Team Bodden Angeln:

Wir möchten die folgende Aktion auf Grund unseres persönlichen Bezuges über unsere Möglichkeiten unterstützen.
Daniel braucht euere Hilfe.

Bitte kommt alle am 27.01 bei der Feuerwehr in Stralsund von 11.00 Uhr -16.00 Uhr vorbei.
Vielen Dank für eure Unterstützung euer TBA.



3. Folge TBA TV online

Eine neue Folge vom TBA TV ist online. Viel Spaß beim schauen. Tight lines euer Team Bodden-Angeln


Stürmische Zeiten!

In den letzten Tagen behinderte uns  der sehr starke Wind doch erheblich und es sind einige Touren  ausgefallen. Wenn wir gefahren sind gab es aber gute Stückzahlen und  auch einige kapitale Hechte bis 121 cm. Die Fische sind durch den recht  milden Temperaturverlauf noch recht aktiv. In der nächsten Woche sind  kältere Temperaturen angesagt, wir hoffen dass das Wasser flüssig  bleibt.

Freie Termine und Informationen findet Ihr auf unserer Seite Freie Termine Guiding oder unter 01774048675 durchrufen. Im Februar sind auch noch ein paar Termine frei geworden, teilweise auch an den Wochenenden.

Zuvor hatten wir einen sehr guten Start ins neue Jahr! Nachdem die Sturmflut  abgelaufen war und der Wind nachgelassen hatte, ging es richtig  vorwärts. Bei guten Bedingungen wurden gleich in der ersten Woche des  noch jungen Jahres zahlreiche kapitale Hechte gefangen. Einige  durchbrachen sogar die 120 Marke.

 Bei unserer Gruppenreise nach Schweden sind in der Woche vom  20.04.-27.04.19 noch zwei Plätze frei geworden. Informationen findet ihr  unter https://bodden-angeln.de/schweden.php
Anmeldung per Mail unter Info@bodden-angeln.de.

Hier kommen ein paar Fotos der letzten Wochen.

Petri Heil!
Euer Team Bodden-Angeln

News vom 06.01.2019

Gutes Hechtangeln zwischen den Jahren und Sturm mit Sturmflut zum Jahresbeginn!

Zunächst allen Gästen und Freunden ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr mit viel Petri Heil! Wir freuen uns schon auf die gemeinsamen Touren und hoffen auf viele schöne Fische.

Die Touren zwischen den Feiertagen brachten gute Stückzahlen und einige  kapitale Fische. Das neue Jahr brachte erst einmal Sturm und ein  beachtliches Hochwasser. Wenn sich das Wetter beruhigt hat starten die  ersten Touren.



Ein paar freie Termine und Informationen findet ihr unter www.bodden-angeln.de oder unter 01774048675. Noch lässt der Winter etwas auf sich warten das sollte man nutzen.

Petri Heil!
Euer Team Bodden-Angeln



Unser Gewinnspiel ist zu Ende

Vielen Dank für die zahlreiche  Teilnahme und die vielen genannten Größen. Hier kommt die Auflösung  dazu, der Hecht  hatte genau 105 cm. Da wir 3 richtige Gewinner des  geilen Set  haben und nur einer gewinnen kann mussten wir eine extra  Auslosung machen. Somit steht ein Gewinner jetzt fest - Ronny Seidel.

 

Erfolgreicher Start in die Salmonidensaison!

Die  ersten Trollingtouren wurden kurz vor Weihnachten gefahren. Am ersten Tag hatten wir 5 Bisse  und konnten davon 3 Meerforellen bis 77 cm landen. Ordentliche Lachse  wurden auch schon im Revier gefangen.



Wer also Lust und Zeit hat kann  sich schnell einen Termin holen, Termine und Informationen unter Freie Termine unter 01774048675.

Petri Heil!
Euer Team Bodden-Angeln


Zahlreiche kapitale Hechte bis 126 cm!

In den Tagen vor Weihnachten konnten wir noch einmal zahlreiche Großhechte fangen. Die größten  Fische waren 126 und 122 cm groß, gefolgt von vielen weiteren schönen  Fischen. Wir sind damit sehr zufrieden.
Das erlebt man auf dem Bodden auch nicht alle Tage. Gleich 6 Meterhechte an einem Tag, besser gesagt in knapp 3h auf einem Boot. Der größte Hecht war 118 cm, gefolgt von 108, 106, 103, 102 und 101 cm. Ein Hecht mit 97 cm verfehlte die Metermarke knapp. Die beeindruckenden Fänge wurden durch George Baumann von Rute und Rolle für Anglerboard TV auf Film festgehalten.



Man darf aber auch nicht  verschweigen das das Winterangeln alles andere als einfach ist und der  persönliche Schneider lauert auf jeden. Umso schöner ist es wenn es dann  klappt und man den kapitalen Traumfisch in den Händen hält.

Der Austausch im Team gibt wichtige Informationen und Vertrauen davon profitieren unsere Gäste enorm. Neben den Hechten ging es auch auf Dorsch, Lachs und Meerforelle.

Hier kommen noch ein paar Fotos aus dem Dezember.

Weiterführende Links


Zurück zum Seiteninhalt