Aktuelle News - Team Bodden-Angeln

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 .

Aktuelle News


präsentiert von:
direkt zum Angelcenter Kassel
 

Top-Infos

Die Hechtsaison ist eröffnet!

Nächster Fischereischeinlehrgang

 30./31.07.2016 Greifswald

27./28.08.16 Wismar

10./11.09.16Neubrandenburg

17./18.09.16Greifswald

08/09.10.16Samtens

Weitere Informationen hier.
 News vom 01.07.2016

Hochsommerliche Temperaturen beim 1. HARTcore Contest!

Am vergangenen Wochenende führten wir, dass Team Bodden-Angeln mit der Unterstützung der Firma HART den 1. HARTcore Bodden-Fishing Contest durch. Drei Tage ging es auf Hecht, Zander und Barsch. Bei den Wetterkapriolen war sicherlich nicht einfach, aber dennoch konnten wir einige schöne Fängen und neue PB's verzeichnen. Neben vielen schönen Hechten waren die Größten dreimal 101 cm und unser jüngster Teilnehmer Finnley konnte auf den Absolut Minnow 85 einen 97er landen. 



Die Teilnehmer des Event's bekamen ein umfangreiches Starterset für die Zielfische ausgelegt von HART. Am Freitag führte Torsten Schneider noch die Köder aus dem Set am Steg vor. Die Teilnehmer waren positiv überrascht über die Vielfalt der Möglichkeiten einen Köder anzubieten. Anschließend ging es mit neuer Erfahrung raus auf die Bodden. Nach dem Fischen trafen wir uns zum gemeinsamen Essen im Fährmann. Bei geselliger Runde ließen wir den schönen Tag ausklingen. 
Am Sonntag starteten wir den dritten Tag des Events etwas früher unter nicht so leichten Bedingungen (diesmal hatten wir reichlich Wind), aber die tolle Truppe war nicht aufzuhalten. Am Abend hieß es noch schnell vor dem EM-Spiel die Erinnerungs Präsente vergeben. An dieser Stelle möchten wir uns für die super Stimmung der Teilnehmer bedanken.
Petri Heil!
Euer TBA

nach oben

News vom 27.06.2016

Schöne Hechte, Zander und Dorsche!

Obwohl die Nahrung im Wasser geradezu explodiert ist fangen wir recht beständig unsere Fische. Die Stückzahlen sind zwar etwas geringer als sonst, kapitale Überraschungen gab es aber einige. Hechte bis 120 cm und Zander bis 93 cm in Kombination mit meist sehr schönem Wetter sorgten für Zufriedenheit. 

nach oben

News vom 13.06.2016

Rückblick Leserreise

1. Tag

17. Leserreise vom Magazin Der RAUBFISCH ist traditionell mit dem Watangeltag gestartet. Bei Traumwetter wurden immerhin 19 Hechte bis 80 cm von den 23 Teilnehmern und 3 Guides gefangen. Es ging für eine Gruppe auf den Kutter und für zwei Gruppen zum Bootsangeln mit 5 Booten auf den Bodden. SHIMANO und THINK BIG haben sich wieder großzügig gezeigt und richtig was in die Sets gepackt die jeder Teilnehmer erhalten hat.


2. Tag der Lesereise, einige schöne Hechte bei windigen Wetter!

Früh gab ein kräftiges Windfeld wodurch die Kuttertour leider ausgefallen ist. Das Boddenangeln wurde zwar erschwert, war aber gut möglich. Ein paar schöne Fische konnten trotz der schwierigen Bedingungen gefangen werden. Die größten Fische waren 110, 96 und 95 cm lang. Ordentliche Nachläufer und einige gute Kontakte gab es auch noch. Abends gab es einen ordentlichen Truthahn und das EM Eröffnungsspiel. 


3. Tag der Leserreise Hechte bis 98 cm, Barsche bis 48 cm und Dorsche bis 65 cm!

Die Hechte waren nicht gut drauf und ließen sich nur mühsam zum Biss überreden. Stammgast Thorsten Rein konnte einen schönen 98 iger überlisten. Die Barsche waren dafür gut unterwegs und es konnten 5 Fische über 40 (41, 41, 42, 43, 45, 48) gelandet werden. Auf dem Kutter wurde ein paar schöne Fische gefangen. Abends gab es bei bester Stimmung reichlich vom Grill im Strandgut. 


126 cm Paukenschlag am letzten Tag der Leserreise!

Gleich mehrere kapitale Hechte (126, 112 und 110) sorgten neben einigen schönen anderen Fischen für einen versöhnlichen Abschluss der 17. Rügenleserreise. Im "Fährmann" gab es bei ausgelassener Stimmung ein reichhaltiges Abschlussessen. 


- Oliver Precht mit 126 cm Traumhecht -

Auch wenn die Tour nicht für Jeden erfolgreich war erlebten wir trotzdem eine schöne Zeit unter Gleichgesinndten und bei schönstem Wetter. So freuen wir uns jetzt schon auf die 18. Leserreise vom Magazin Der RAUBFISCH vom 08.06.-12.06.2017. Vielen Dank an alle Gäste und Mitwirkenden.
Euer TBA


Team Bodden Angeln präsentiert --- exclusives Fischkochevent mit Heiko Triller in der Landkogge-Poggenhof/Schaprode auf Rügen
Buchung/Info unter: Tel:0172 6611105 oder 038309 70546
www.landkogge.de

Für Freunde des feinen Gaumens und der Leidenschaft für raffinierte Fischgerichte veranstaltet die Landkogge Rügen präsentiert durch das Team Bodden-Angeln ein exclusives Fischkochevent mit Spitzenkoch Heiko Triller! Als erfahrener Küchenchef vieler 4 und 5 Sternehäuser in Deutschland unter anderem auch im Lindner Hotel Rügen reist Heiko extra für ein Wochenende aus Karlsruhe an, wo er seit einiger Zeit ein eigenes Restaurant betreibt, um mit Simone Gwodz und Frank Pohl in der Landkogge ein tolles Kochevent zu veranstalten. 



Wir vom Team Bodden Angeln haben durch Ihn während seiner Zeit auf der Insel viele kulinarischen Überraschungen erleben dürfen! Gepaart mit der Gastfreundlichkeit von Frank und Simone kann das nur gut werden ! Folgende Leistungen:

Freitag, 16. September 2016
Individuelle Anreise
18Uhr Sektempfang
19Uhr gemeinsames Abendessen 
Heiko Triller zaubert ein Überraschungs-Abendessen
Alle Gäste lernen sich kennen und wir besprechen den morgigen Tag

Samstag, 17. September 2016
08Uhr Frühstück
10Uhr Kochevent (siehe anbei)
Sonntag, 18. September 2016
09Uhr erweitertes Frühstück
Individuelle Abreise

Preis: Einzelzimmer 290,-€
Doppelzimmer 245,-€ pro Person 

Im Preis enthalten: 2 Übernachtungen, Frühstücke, Sektempfang, Abendessen am
Anreisetag, Kochkurs, alkoholische und nichtalkoholische Getränke während des
gesamten Aufenthalts

OSTSEEFISCHE - Fangfrisch! Klassisch! Kreativ!

Wir beschäftigen uns an diesem Tag in lockerer und entspannter Atmosphäre, allerdings auch zielführend, mit der Zubereitung von Ostseefischen.

Angefangen mit dem Filetieren, Ansetzen von klassischen Fischfonds, die Weiterverarbeitung zu speziellen Fischsaucen, das Zubereiten von Farcen für Klößchen und feine Fischrouladen bis hin zum Braten und Dünsten der Filets.
Auch werden wir mit Ihnen süß-sauer eingelegte Heringe in Ihrer köstlichsten Form zubereiten.

Samstag, Beginn 10.00 Uhr
Herstellung eines Brotteiges
Filetieren der Fische / Grundkenntnisse hierzu
Vorbereiten der Gemüse für Fonds und Sauce und Suppe
Ansetzen der Suppe und der Fonds
Sauce Rouille für die Fischsuppe
Kleiner Lunch Fischsuppe ca. 13.30 Uhr
“Ostsee pur” eine feine Suppe als Genuss für Zwischendurch mit selbstgebackenem Brot
Freudiges Kochen die ersten Ergebnisse ca. 14.30 Uhr
Verarbeitung der Fische:
Herstellen einer Farce / Vorbereitung der Filets / Herstellung einer feinen Roulade
Wichtige Schritte auf dem Weg zu einer guten Sauce bzw. für einen guten Fond
Einlegen der Heringe
Zubereitung von Beilagen und der Lachspizza / Tagliatelle

Menü

Lunch
Ostsee Pur – Eine feine Fischsuppe von Ostseefischen mit selbstgebackenem Brot
Menü
Sashimi von Ostseefischen Lachs/Zander mit feinen Marinaden und Salzen
*****
Pizza vom Ostsee-Steinbutt mit frischem Spinat, Knoblauch und Pinienkernen
*****
Hornhecht pur mit zarten Klößchen vom Ostseelachs in Safransauce
*****
Filet vom Ostseedorsch in Vanillebutter gebraten mit Rosmarinjus,
Gurkensalat und Kartöffelchen
*****
Roulade von Boddenzander und Ostseelachs
mit kurz gedünsteten Scheiben aus einem japanischem Misosud
mit zweierlei von Asia-Salaten und hausgemachte Tagliatelle
*****
Kaffeespezialitäten mit feinen Pralinen und süßen Stückchen
Buchung/Info unter: Tel:0172 6611105 oder 038309 70546
www.landkogge.de

nach oben

News vom 06.06.2016

Ankündigung Hardbaittreffen!

Nachdem großen Erfolg im letzten Jahr führen wir auch dieses Jahr vom 15.09.-18.09.16 zusammen mit Hybrida Lures ein Hardbaittreffen durch. In den 4 Tagen geht es um den gezielten Einsatz von Wobblern beim Hecht- und Barschangeln. Vorträge und Vorführungen runden die Veranstaltung ab. 

Hardbait

Die Verpflegung ist genau wie ein umfangreiches Köderset, reichhaltige Köderausstattung an Bord der Guidingboote und hochwertige Preise im Preis enthalten.


Die Anmeldung erfolgt über info@bodden-angeln.de oder über unsere Buchungsanfrage. Sichert Euch also schnell noch einen Platz.

Bis bald und Petri Heil!
Euer Team Bodden-Angeln

nach oben

News vom 29.05.2016
Zanderkracher mit 98 cm -- große Artenvielfalt auf Bodden und Ostsee --- Chrischi wurde 40 -- aktive Fische - Doppeldrills beim Hecht und Dorschangeln -- tolles Wetter --- Angelspaß pur ---

Die Zandersaison läuft immer besser an mit steigenden Stückzahlen und einem Knaller bei Altmeister Botschi mit 98cm! Glückwunsch !!! Das windstille Wetter der letzten Tage ermöglichte uns alle Möglichkeiten des Angelreviers auszunutzen! Dorsche boten krumme Ruten auf der Ostsee begleitet von einigen Platten und Makrelen. Bissige Hechte bis 105cm sorgten mit teilweise sehr guten Stückzahlen für viel Spaß in den Bodden! In der letzten Woche feierten wir mit unserem Chrischi seinen 40. Geburtstag! Nochmals Glückwunsch und Danke für die schöne Party!

Hier ein paar Fotos der letzten Tage:


Nachreichung Fotos Mai

Hier kommen noch ein paar Fotos von Anfang bis Mitte Mai, die aufgrund von Urlaub nun etwas verspätet online gehen. Dabei waren z. B. aggressive Hechte bis 118 cm, schöne Dorsche bis Anfang 80 und Traumbarsche bis 47 cm. Auch Großhechte von 120+ waren dabei. Ein Erlebnis der besonderen Art hatte unser Christian Sill mit seinen Gäste. Über eine halbe Stunde lang umkreiste eine Schule Schweinswale das Boot. Da geriet das Angeln kurzzeitig ins Hintertreffen. Ein Traumfisch von 127 cm war ebenfalls dabei.

Hier kommen die Fotos:

nach oben

 News vom 04.05.2016
Nach wechselhafter Lachssaison erfolgreich die Hechtsaison eröffnet!

Das Lachsangeln war in den letzten Wochen alles andere als einfach. Es wurden zwar immer wieder schöne Lachse gefangen darunter auch Fische von 15-18 kg, insgesamt stimmten die Stückzahlen nicht ganz. Umso mehr steigt die Bedeutung des einzelnen Fisches was diesen wunderbaren Großsalmoniden auch einmal ganz gut tut. Wir sind nun einmal nicht am Forellensee. Für alle die gleich den Bestand gefährdet sehen sei gesagt das vermutlich nur die Strömung ungünstig war. Dorsche sind dafür seit Mitte April massiv aufgelaufen. Die Meerforellentouren mit der Spinnrute waren auch recht erfolgreich.

Seit dem ersten Mai sind die Hechte wieder frei und der Start war vielversprechend. Zahlreiche Fische zwischen 80-100 cm und auch Meterfische von 104, 106, 112, 123 und 127 cm sorgten für zufriedene Gesichter. Wir sind gespannt was die nächsten Tage bringen.

Petri Heil! Euer Team Bodden-Angeln

Hier wieder ein paar Fotos der letzten Fänge

nach oben

News vom 03.04.2016
3. Stachelritter Boddencup

Vom 26.08. - 28.08.16 findet unser 3. Stachelritter Boddencup statt. Der gezielte Barsch- und Zanderfang steht im Mittelpunkt. Barschgroßmeister Johannes Dietel ist wieder mit dabei und bleibt keine Antwort schuldig. Die Firma SHIMANO unterstützt das Event großzügig mit modernen Angelgerät und reichhaltigem Köderset. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Bei Interesse schnell melden, es gibt nur einige Restplätze. Informationen unter Guiding/Gruppen-Events/Stachelritter Boddencup oder Buchung unter info@bodden-angeln.de.

Lachsangeln schwierig!

Die Lachse machten es uns in der letzten Woche nicht so einfach. Durch gutes Teamwork konnten die wenigen aktiven Rudel effektiv befischt und einige schöne Lachse gelandet werden. Wenn ein Boot Fisch gefunden hat informiert es die Kollegen in der Nähe die dann oft auch noch Erfolg haben. Dieses System haben wir immer mehr verfeinert und setzen es besonders in schwierigen Zeiten sehr erfolgreich ein. Leider waren nicht für jeden die erhoffte Großsalmonide da. Es ist aber nun einmal angeln und damit muss man besonders beim König der Ostsee rechnen. Dorsch- und Meerforellenfischerei ist auch nicht einfach, insbesondere die Ergebnisse beim Dorsch waren nach langem suchen ok. Hering läuft meist sehr gut. Wir hoffen auf weiterhin ruhiges Wetter und ein Ende der Durststrecke.

Hier kommen wieder ein paar Fotos:

nach oben

News vom 20.03.2016
Tolle Lachs- und Meerforellenfischerei vor Rügen!

In den letzten Tagen fingen die meisten unserer Gäste ihren Traumfisch. Die Trollingtouren aber auch die Meerforellentouren brachten super Fische. Die Lachssaison läuft sehr gut mit schönen Fischen bis 116 cm wobei Meterlachse wirklich täglich dabei sind und wuchtige Meerforellen zur Bereicherung beitragen. Lachsdrills von 60 min sind keine Seltenheit. 

So kann es gerne weiter gehen. Am besten sofort einen freien Termin finden...

Hier kommen wieder ein paar Fotos von den letzten Touren:

Information Fischereischeinlehrgang

Traditionell führen die NBS g GmbH und Jens Feißel vom Team Bodden-Angeln jährlich einen Fischereischeinlehrgang für Kinder und Betreuer durch. Gegenstand und Zweck des Unternehmens ist die Förderung junger Menschen in ihrer individuellen und sozialen Entwicklung mit dem Ziel, Benachteiligungen zu vermeiden oder abzubauen, sowie die Förderung von behinderten und von Behinderung bedrohten Menschen im Bereich der Bildung, um auch sie schulisch, beruflich und sozial zu integrieren. 



Wir bedanken uns mit einer Spende von 150.-Euro an die Kinderkrebsstation der Greifswalder Uniklinik bei der Royal Fishing Kinderhilfe für die Kostenübernahme und die Bereitstellung eines Angelstartersets für alle Kinder und Erzieher nach bestandener Prüfung.

nach oben

News vom 27.02.2016
1. HARTcore Bodden-Fishing Contest--- in Schaprode auf Rügen

Unter dem Motto ,,Ran an die Räuber " veranstalten das Team Bodden-Angeln und die Fa. HART vom 24. bis 26.06.2016 den 1. HARTcore Bodden-Fishing Contest in Schaprode auf Rügen. HART ist seit 26 Jahren eine prägende spanische Raubfischmarke mit hohen Qualitätsansprüchen. 



Die Guides vom Team Bodden–Angeln werden an 3 Angeltagen 15 Gäste betreuen. Verteilt zu dritt auf sicheren und mit modernster Technik ausgestatteten Kaasboll – Booten werden 8 bis 10 Stunden auf Hecht, Barsch und Zander geangelt.
Insgesamt werden die drei längsten Fische der betreffenden Art gezählt (pro Zentimeter 1 Punkt - Ausnahme der Barsch - er zählt doppelt). Am Ende der Tour wird der Beste der jeweiligen Kategorie und der Beste aller Klassen gekürt. Zusätzlich bekommt noch das schönste Fangfoto einen Erinnerungspreis.

HART stellt für jeden Gast ein Starterset (bestehend aus verschiedenen Ködern für die Zielfische) zur Verfügung.
Auch wird unser Guide und HART-Teamangler Torsten Schneider einiges an Equipment aus dem HART Programm dabei haben, welches dann gerne den Gäste zur Verfügung gestellt werden kann.

Egal ob Anfänger oder erfahrener Raubfischprofi, die anglerische Begeisterung und der Spaß sollen im Vordergrund stehen.

Kosten: 410.- Euro pro Person
- inkl. 3 Tage Guiding in 3er Teams auf Hecht/Barsch und Zander mit den Guides/Booten vom Team Bodden-Angeln 
- 3 gemeinsame Abendessen 
- gesellige Abschlussveranstaltung mit Erinnerungspräsenten abends am 26.06.2016

Ehepartner/Freunde und Begleiter die an den 3 Abendessen teilnehmen möchten, können zusätzlich für 55.- Euro pro Person dazu gebucht werden. Bei Anmeldung erhält jeder Teilnehmer eine umfassende Quartierliste. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 begrenzt. 

Vorrausetzung für die Teilnahme ist ein gültiger Fischereischein (oder ein Touristenfischereischein von Mecklenburg Vorpommern) und eine für den Zeitraum des Events gültige Angelberechtigung für die Küstengewässer von Mecklenburg Vorpommern.

Die Ausschreibung für das Event läuft bis zum 15.04.2016. Die 15 Plätze werden nach Reihenfolge der eingehenden verbindlichen Buchungen vergeben. 
Buchungen unter info@bodden-angeln.de


Endspurt vor der Schonzeit!

Traumfische für die einen, Schneidertage für die anderen. Nach sehr windigen Tagen erschwert jetzt Windstille die Fischerei. Trotzdem konnten zahlreiche kapitale Hechte gelandet werden. Ein Boot konnte heute sogar zwei Fische von 124 cm (13,5 & 10,8 kg) landen. Mal sehen was die letzten beiden Tage bringen.

Hier kommen ein paar Fotos der letzten Tage:

nach oben

News vom 23.02.2016
Großhechtangeln bei wechselhaften Bedingungen!

In der letzten Zeit musste man hart arbeiten um erfolgreich zu sein. Die größten Hechte waren 128 (14,6), 127 (14,5), 117 (11,6), 115 (10,8), 3× 113 und 2x 111 cm. Viele schöne Fische zwischen 90 und 110 cm wurden ebenfalls gefangen. Starker Wind und trübes Wasser sorgten für schwierige Bedingungen. Mal sehen was uns die Bodden in der letzten Woche noch für Erlebnisse schenken.

Petri Heil Euer Team Bodden Angeln

Hier kommen wieder ein paar Fotos der letzten Tage:

nach oben

Weiterführende Links


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü